Mit Pionier­geist und Erfahrung

Ständig steigende Anforderungen an die Präzision in der Dreh- und Fräsbearbeitung sowie praktische Aufgabenstellungen durch unsere Kunden haben uns dazu bewegt, beim Spannen neue Wege zu gehen.

Zur Historie

Seit 1989 hat sich HWR vom Konstruktionsbüro zum innovativen Hersteller für Spannmittel in der Metallbearbeitung entwickelt und sich am Markt etabliert.

Die HWR Spanntechnik GmbH ist Spezialist beim Spannen von verformungsempfindlichen Werkstücken und beim ausgleichenden, konzentrischen Spannen von Bauteilen jedweder Form. Ihre Anwendung im Fokus: Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung kennen wir Ihre Anwendungen genau – und stellen bei unseren Entwicklungen Ihre Anforderungen stets in den Mittelpunkt. Bei HWR trifft Innovationskraft auf absolute Präzision in der Ausführung. Das Ergebnis: anwendungsoptimale Spannmittel, die den steigenden Anforderungen bei der Drehbearbeitung zuverlässig gerecht werden. Verlassen Sie sich auf ebenso effektive wie wirtschaftliche Lösungen – für optimale Ergebnisse in Ihrer Fertigung.

SOLIDLine
Weitergedacht aus Überzeugung.

Mit der SOLIDLine bieten wir unseren Kunden den gewohnten Service und die Qualität, die sie seit 16 Jahren von uns gewohnt sind und erweitern unsere Produktpalette als Hersteller für Fräs- und Nullpunktspanntechnik.

Zur SOLIDLine

30 Jahre Erfahrung
und Innovation

Nach 3 Jahrzehnten Markterfahrung wissen wir, was im Bereich Spanntechnik funktioniert. So sind die Produktlinien INOLine® und SOLIDLine entstanden.

Weltweiter Vertrieb
und Support

Wir arbeiten weltweit mit mehr als 25 Handelspartnern zusammen. So entsteht ein enges Netz für den globalen Vertrieb unserer Produkte.

Wertvolle Zeit sparen mit HWR Produkten

Die Produkte von HWR sind Lösungen aus der Praxis für die Praxis. Mit unserer Spanntechnik sparen sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

INOLine®
Qualität trifft
Präzision.

Mit den INO®-Spannsystemen werden sowohl kubische als auch runde Bauteile optimal konzentrisch gespannt. Dies ermöglicht
Ihnen eine kostengünstige Herstellung Ihrer Bauteile. Vor allem beim Spannen von verformungsempfindlichen Bauteilen können …

Zur INOLine

Karriere bei HWR.

Wir bieten spannende und verantwortungsvolle Aufgaben in der Spanntechnik und eine enge Zusammenarbeit in einem qualifizierten Team. Neben einem breiten Produktprogramm für nahezu jede Aufgabenstellung unserer Kunden profitieren sie von unserer 30 jährigen Erfahrung. Schauen Sie sich um, nehmen Sie Kontakt zu uns auf, bewerben Sie sich! – Wir freuen uns darauf, Sie vielleicht schon bald im Team begrüßen zu dürfen!

Zur Zeit gibt es leider keine offenen Stellen.

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
Henry Ford
  1. 1989

    Gründung des Konstruktions­büros Henke

    1989

    Im elterlichen Haus von Volker Henke wurden zu Anfang mechanische Vorrichtungen und kleine konstruktive Lösungen erarbeitet. Schnell wuchs die junge Firma nicht nur an ihren Aufgaben, sondern auch in der Mitarbeiterzahl und bezog größere Räumlichkeiten, um zu expandieren.

  2. 1990

    Einstieg in den Spannbackenvertrieb

    Ende 1990 übernahm HWR die Spannbackenvertretung für ganz Deutschland von der Firma Thame Workholding. Mit der Zeit wuchs der Kundenstamm in ganz Deutschland mit Schwerpunkt in Nord- und Mitteldeutschland.

  3. 1995

    Erweiterung der Produktpalette

    Sukzessiver Ausbau des Produktprogramms um Hand- und Kraftspannfutter sowie Sonderkonstruktionen. Erste eigene Außendienstmitarbeiter in NRW und Hamburg.

  4. 1997

    Ausbau der Produktionsstätte und des Vertriebs

    1997

    Kontinuierlicher Ausbau von Vertrieb, Konstruktion und Fertigung. Neubau und Erweiterung des Firmengebäudes in Oyten.

  5. 2003

    Partnerschaft mit der Firma LANG Technik

    2004

    Entwicklung des Prägespannsystems INOGrip® zusammen mit LANG Technik. Beginn des Vertriebs in Nord- und Mitteldeutschland für die Produkte der Firma LANG Technik. Gewinn des Turntec-Award in Frankfurt auf der EuroMold.

  6. 2009

    Entwicklung und Einführung des Spannsystems INOZet®

    2010

    Mit INOZet® wird aus einem 3-Backen-Futter ein ausgleichendes 6-Backen-Futter. Das Spannsystem wird im Januar 2010 auf der NORTEC in Hamburg vorgestellt und gewinnt den NORTEC Award.

  7. 2011

    Entwicklung der INOTop®-Hybridspannbacke

    Entwicklung und Einführung des Spannsystems INOTop® – eine von HWR entwickelte Hybridspannbacke, die das Bauteil von außen zentriert und von innen spannt.

  8. 2013

    Entwicklung des INOFlex®-Spannsystems

    Entwicklung und Einführung des Spannsystems INOFlex® – ein von HWR entwickeltes, ausgleichendes 4-Backen- Spannfutter.

  9. 2014

    Erweiterung der Geschäftsführung

    2014

    Henrico Viets und Matthias Meier treten in die Geschäftsführung ein.

  10. 2015

    Umzug ins neue Firmengebäude

    Das neue und größere Bürogebäude sowie vergrößerte Produktions- und Lagerfläche bieten Möglichkeiten für Produktneu- und -weiterentwicklungen.

  11. 2016

    Entwicklung der Gewichtsoptimierten INOFlex®-Baureihe VL

    Die Produktpalette wurde durch die gewichtsoptimierte INOFlex®-Variante VL für Fräs-/ Drehzentren erweitert.

  12. 2018

    Vorstellung auf der AMB INOFlex® VFA, der erste Automationsspanner von HWR

    Das 1.500ste INOFlex® Spannfutter wurde ausgeliefert. Immer mehr Kunden setzen auf die ausgleichende Spanntechnik. 42 Patente Weltweit wurden erteilt.

  13. 2019

    Einführung der neuen VT-S Futterreihe

    Vorstellung der neuen Nullpunkt- und Spanntechnik-Reihe SOLIDLine auf der EMO in Hannover. Aufnahme in das DMQP-Programm von DMG MORI. lNOFlex® Spannfutter können jetzt direkt mit einer Maschine über DMG Mori be- stellt werden. Der Standort Oyten wird um ca. 1.000 m2 Fertigung erweitert.

Spannbacken-Finder
Firma
Hersteller wählen
Produkt
Produkt wählen
Durchmesser
Durchmesser wählen
Datenblatt herunterladen